Archive for Oktober, 2006

Ab nach Nideggen

Freitag, Oktober 27th, 2006

Morgen möchte ich noch einmal  „in die Laubfärbung“, wie meine Großeltern das zu nennen pflegten. Hoffentlich kann ich noch einmal einen schönen Herbsttag nutzen, zumindest sieht mein Plan für den morgigen Samstag so aus. Nachdem die letzte größere Wanderung vor zwei Wochen zum Kloster Mariawald so interessant und abwechslungsreich war, habe ich mir eine weitere Tour in diese Gegend vorgenommen. Und wieder ist meine Kollegin mit dabei, die auch bei der Mariawalder Tour mit dabei war.

Es ist diesmal die Wanderung Nr. 5 aus dem Kompass-Wanderführer „Hohes Venn – Eifel“. Der Titel der Wanderung: „Nideggen – Zerkall – Rurtal bis Abenden“. Eine Strecke von ca. 13 Kilometern, und wie schon bei der letzten Tour, mit einigen Höhenunterschieden.

Heute habe ich die Tour für’s GPS-Gerät ppräpariert. Es ist immer recht knifflig, die kleinformatige Wanderskizze aus dem Wanderführer ohne Fehler auf die digitale Wanderkarte zu übertragen. Aber wie immer, es hat geklappt, alles scheint zu stimmen. Wenn es mich auch wieder einige Zeit gekostet hat, aber das kenne ich ja schon. Und jetzt kann es eigentlich schon fast losgehen, wenn da nicht noch die Nacht dazwischen läge. Bevor ich morgen früh aufbreche, ist auch sicher noch genug vorzubereiten, all das, was ich heute Abend nicht mehr geschafft bekommen habe.

Und morgen früh um 8:50 Uhr geht es los. Mit dem Bus bis Rothe Erde, dann dort um 9:14 Uhr in den Zug bis Düren, wo ich meine Kllegin treffe, und um 10:20 Uhr mit der Rurtalbahn bis zum Bahnhof Abenden. Das scheint mir der günstigste Startpunkt zu sein, ich könnte allerdings auch noch ein oder zwei Bahnhöfe vorher aussteigen. Alle drei Bahnhöfe liegen nahe an der Wanderroute. Und dann erstmal steil bergauf bis Nideggen. Autofahrer starten direkt oben in Nideggen, natürlich ohne Auto.  – Ich bin jedenfalls gespannt unf freue mich schon. Und jetzt ab ins Bett…

Konvertierungs-Tool

Mittwoch, Oktober 25th, 2006

Neben den von mir unterstüzten Dateiformaten für GPS-Daten gibt es natürlich noch eine Unzahl weiterer Formate, die von Geräten und Programmen unterschiedlicher Hersteller unterstützt werden. So biete ich z.B. keinerlei Dateien für die weit verbreiteten Magellan-Geräte.

Vielleicht schafft da ein Konvertierungsprogramm für GPS-Dateien Abhilfe, welches ich jedoch nicht getestet habe. Jeder möge sich selber sein Bild machen. Das Programm wird direkt im INternet-Browser gestartet, eine Installation erfolgt nicht.

 

Hier der Link:
http://www.gpsvisualizer.com/gpsbabel/?lang=de

Eig-02 – Die Klause

Montag, Oktober 23rd, 2006

Brand – Varnenum – Kornelimünster

Dieser Beitrag hat nicht unbedingt mit der Wanderung selber zu tun,, aber  ein Teil der Strecke, namlich der durch die „Klause“, ist Gegenstand eines interaktiven Foto-Projektes, das ich vor einigen Jahren einmal in der Klause  gemacht habe. Es ist vielleicht ein wenig skurri und düster, das Ganze wurde durch einen Film inspiriert, den ich einmal im Kino gesehen habe, das „Blair Witch Project“. Es dauert schon eine Weile, bis mal alles gesehen hat, was ich dort an Fotos verstekct habe, die meist undeutlich und verwischt sind, wa aber auch meine Absicht war. Man muß mit dem Mauszeiger immer über den Bildschirm fahren, um die  die zu aktivierenden Stellen innerhalb der Fotos zu finden, die einen weiter bringen. – Und wie findet man nun das „B.W. Project“ überhaupt? Das Foto, welches auf der Seite der Wanderung „Eig-02“ ist, einfach anklicken. Und schon verliert man sich in den Tiefen der Klause und findet nicht mehr heraus.

Komp-08

Samstag, Oktober 21st, 2006

Heimbach – Abtei Mariawald – Schwammenauel

Mairawald Es ist vollbracht! Bei blendendem Herbstwetter sind wir am 15.10. nach einer schönen Fahrt mit der Rurtalbahn losgezogen. Gute Wanderschuhe sollte man schon haben und  die Tourenbeschreibung im Wanderführer lesen. Es wird sich auszahlen, wenn man nicht nur gewappnet mit GPS-Daten aufbricht. Es war jedenfalls eine ganz tolle Strecke mit vielen sehenswerten Ausblicken. Ein schöner Herbsttag nach trockenen Tagen bietet sich für diese Wanderung an, da die hügeligen Waldflächen mit den im Tal gelegenen Staubecken in der Laubfärbung ein tolles Bild abgeben. Eine abwechslungsreiche, äußerst empfehlenswerte Strecke

„Aachener Zeitungen“

Freitag, Oktober 20th, 2006

Herzlich willkommen!

In dieser Rubrik „Aachener Zeitungen“ geht es um die Wandertipps, die in unregelmäßigen Abständen in den Aachener Tageszeitungen veröffentlicht werden.  Schön wäre es, wenn Wanderer, die eine der Strecken unter Zuhilfenahme ihres GPS-Gerätes oder auch ohne dieses Hilfsmittel gelaufen sind, ihre Erfahrungen in dieser Rubrik niederschreiben. War die Strecke empfehlenswert? Ging man zuviel auf Asphalt? Stimmten die Daten der GPS-Tracks? Gab es interessante Einkehrmöglichkeiten auf der Strecke? Alles, was mich oder andere Wanderer interessieren könnte, ist es wert, hier kurz  erwähnt zu werden.

JOMA

„Hohes Venn – Eifel“

Freitag, Oktober 20th, 2006

Herzlich willkommen!

In dieser Kategorie “Hohes Venn – Eifel” möchte ich alle Arten von Informationen aufnehmen, die sich mit den von mir für GPS aufbereiteten Wanderungen beschäftigen. 

Alle Erfahrungen von Wanderern, die eine der Touren nachgegangen sind, interessieren mich. Stimmten die Track-Informationen für den GPS-Empfänger waren es schöne Strecken, gibt es nützliche Zusatz-Informationen, die man beisteuern möchte. Ich möchte mich schon jetzt für jeden Beitrag bedanken, den Ihr beizusteuern habt.

JOMA

„Im Dreiländereck“

Freitag, Oktober 20th, 2006

Herzlich willkommen!

In dieser Kategorie “Im Dreiländereck” möchte ich alle Arten von Informationen aufnehmen, die sich mit den von mir für GPS aufbereiteten Wanderungen beschäftigen. 

Alle Erfahrungen von Wanderern, die eine der Touren nachgegangen sind, interessieren mich. Stimmten die Track-Informationen für den GPS-Empfänger waren es schöne Strecken, gibt es nützliche Zusatz-Informationen, die man beisteuern möchte. Ich möchte mich schon jetzt für jeden Beitrag bedanken, den Ihr beizusteuern habt.

JOMA

„JOMAs Wege“

Freitag, Oktober 20th, 2006

Herzlich willkommen!

In dieser Kategorie “JOMAs Wege” möchte ich alle Arten von Informationen aufnehmen, die sich mit den von mir erdachten und für gPS aufbereiteten Wanderungen beschäftigen.  Dies können zusätzliche Beschreibungen zu Touren sein, Fotos, die während einer Wanderung gemacht wurden oder Anmerkungen darüber, ob die Beschreibungen mit der Realität im Gelände übereinstimmen.Ich bekäme hier auch gerne ein Feedback von Anderen, die einen meiner Wandervorschläge aufgegriffen haben und eine der Strecken nachgewandert sind. Ohne ein Feedback ist die Rubrik „Wandern mit GPS“ sonst „für die Katz'“

JOMA

Kategorie „Allgemein“

Donnerstag, Oktober 19th, 2006

Herzlich willkommen!

In dieser Kategorie „Allgemein“ möchte ich alle Arten von Informationen aufnehmen, die sich mit dem Thema „wandern“ und/oder „GPS“ beschäftigen. Ich werde hier aufschreiben, was mir in irgendeiner Weise zu erwähnen wichtig erscheint, sehe aber genauso gerne, wenn Leser  dieser Kategorien etwas beizutragen haben. Entweder durch Kommentare zu früheren Beiträgen oder durch eigene Beiträge.

JOMA